Event

CloudFest 2020: Abgesagt aufgrund des Corona Virus!

mehr Informationen finden Sie auf der CloudFest Website

16 März 2020 - 20 März 2020

Rust - Europa-Park, Germany

Internationale Entscheidungsträger aus dem Cloud-Bereich kommen auf dieser Konferenz zusammen, um sich intensiv zu vernetzen und spannende Deals abzuschließen. Ein Event, das sich niemand aus der Branche entgehen lassen sollte.

Willkommen beim CloudFest 2020 - wo sich das gesamte Cloud-Ökosystem versammelt, um Wissen auszutauschen, Probleme zu lösen und neue Allianzen zu bilden. Hier werden Partner und Teilnehmer ebenso Teil des Programms wie die inspirierenden Sprecher, die auf die Bühne gehen. CloudFest umarmt und feiert die Cloud-Branche und präsentiert alles Neue und Spannende in Sachen Technologie und Internetinnovation. Begleiten Sie uns an einem Ort, an dem Gleichgesinnte und Visionäre zusammenarbeiten, um über den Hype hinauszugehen und die Cloud-Branche voranzutreiben.

Infradata auf dem CloudFest 2020

In den letzten 16 Jahren hat sich das CloudFest zur größten und effektivsten globalen Eventreihe entwickelt, die sich an Führungskräfte im Ökosystem für Internetinfrastrukturen richtet. Auf dem CloudFest 2020 wird unser Could Solution Architect, Jan-Willem Keinke, eine Keynote-Präsentation halten. Wie bereits im Vorjahr ist Infradata auch 2020 mit einem eigenen Stand C01 auf der Konferenz vertreten, an dem unsere Cloud-, Netzwerk- und Sicherheitsspezialisten Sie über die neuesten Trends, Möglichkeiten und detaillierte Lösungen in den Bereichen Cloud Services, Security und Netzwerkinfrastruktur informieren.

Eine Untersuchung der KI im Cloud-Ökosystem

Der gesamte Cloud-Markt beträgt $250b und wächst jährlich um 32%. AI ist immer noch ein relativ kleiner Teil davon, der im Jahr 2015 $202,5 Millionen umfasste - aber bis 2024 voraussichtlich $11,1 Milliarden erreichen wird. Die Intelligent Cloud ermöglicht es KI, komplexe Arbeitsabläufe zu verwalten und zu verteilen, mit intelligenten Tools, die die Interoperabilität und Skalierung kostengünstiger und effizienter machen. Das CloudFest 2020 untersucht, wie sich die Cloud-Branche auf die KI-Evolution in Bezug auf Technologie, Kontrolle, Wirtschaftlichkeit und moralische Grundsätze vorbereitet. Hyperscalers sind als Entwickler von KI-Produkten positioniert. Service Provider können ihre engen Beziehungen zu bestehenden Cloud-Service-Kunden nutzen, um maßgeschneiderte KI-Lösungen für das gesamte Geschäftsspektrum anzubieten. 

 

Treffen Sie unsere Architekten und Experten für Cyber Security & Cloud Networking.

Planen Sie Ihre persönliche Sitzung bei CloudFest 2020.

Keynote speaker

Jan-Willem Keinke, Cloud Solution Architect

Jan-Willem ist seit über 25 Jahren im Netzwerkdesign tätig und arbeitet derzeit als Cloud Solution Architect bei Infradata. Er ist auf SD-WAN und Cloud-Konnektivität spezialisiert und unterstützt Unternehmen beim Übergang von Legacy-Infrastrukturen zu sicheren Hybrid-Netzwerken, die für den Erfolg von Cloud-Projekten entscheidend sind.

Saas, IaaS etc. halten immer mehr Einzug in die Unternehmenswelt, der Konnektivität wird dabei oft nicht die nötige Aufmerksamkeit geschenkt oder sie wird sogar ganz außer Acht gelassen. Internet-Anbindungen, die für nicht-kritische Anwendungen eingerichtet wurden, werden zunehmend auch von geschäftskritischen Anwendungen genutzt, die eine hohe Verfügbarkeit und Übertragungsqualität erwarten.  Zudem verliert das traditionelle MPLS Netzwerk mehr und mehr an Bedeutung, wodurch der relative Preis der MPLS-Übertragung stetig ansteigt.

In in seinem Vortrag erklärt Jan-Willem Keinke den Übergang zur Cloud-Konnektivität und mit welchen Herausforderungen und Sicherheitsthemen Unternehmen dabei zu kämpfen haben. Die möglichen Architekturen, die neue Technologien wie SD-WAN, SASE und Performance Hubs nutzen, werden dabei genauer erläutert und überprüft.