Lösungen für Service-Provider

Carrier Grade NAT

Wir helfen Ihnen, der Migration von IPv4 auf IPv6 immer einen Schritt voraus zu sein.

Der beste Zeitpunkt für den Übergang ist jetzt.

Netzwerkadressübersetzung (NAT) ist eine Technologie, die seit langem eingesetzt wird und mittlerweile in Firewalls und Internet-Gateways allgegenwärtig ist. Carrier-grade NAT (CGN), auch bekannt als large-scale NAT (LSN), wird nun zum neuen Standard.

Ursprünglich wurde traditionelles NAT für die Übersetzung der Adressbereiche zwischen zwei Netzwerken verwendet. In den letzten zehn Jahren wurde NAT für praktisch jede Haushalts- oder Unternehmensanbindung als Teil eines Internet-Routers verwendet. Der Hauptgrund für die Popularität der Netzwerkadressübersetzung ist die Möglichkeit, eine globale (öffentliche) IP-Adresse mit mehreren lokalen (privaten) IP-Adressen zu teilen.

Während sich das Internet ständig weiterentwickelt und massiv ausbreitet, verbrauchen wir weiterhin die Ressourcen, mit denen es ursprünglich errichtet wurde, insbesondere den IPv4-Adressraum (111.222.333.444). IPv4 ermöglicht ca. 4,3 Milliarden nutzbare Adressen, was zwar enorm erscheinen mag, aber angesichts der Internetbevölkerung und der IoT-Konnektivität von Maschine zu Maschine sind diese so gut wie erschöpft.

In Wirklichkeit ist IPv4 bereits veraltet. Da die IP-Adressen nun weltweit an ihre Grenze stoßen, ist es am besten, den Wechsel zu IPv6 eher früher als später zu vollziehen. Wie hoch sind jedoch die Kosten für den Wechsel?

IPv4's Nachfolger, IPv6, gibt es schon seit einiger Zeit und dieser bietet viel mehr brauchbare Adressen, da er in seiner Adresse 128 Bit verwendet, im Gegensatz zu nur 32 Bit beim IPV4.

Dennoch ist es keine einfache Aufgabe, bestehende Adressen auf diese neue Form umzustellen. Für einige ältere Geräte ist es schlichtweg unmöglich, für andere würde es die umfassende Neukonfiguration von Millionen von Geräten in Privathaushalten und die damit verbundenen Probleme mit sich bringen.

Dies hat zur Folge, dass neben den bestehenden IPv4-Netzwerken auch neue IPv6-Netzwerke entstehen - dieser Ansatz wird als „Dual Stack“ bezeichnet und erfordert oft, dass Router mit zwei verschiedenen Routingtabellen (Stacks) arbeiten und beim Datenverkehr von einem Netzwerk zum anderen zwischen ihnen „übersetzen“.

Carrier-grade NAT ist eine Reihe von Methoden für die Übersetzung entweder zwischen zwei verschiedenen IPv4-Netzwerken (NAT44) oder zwischen einem IPv4 und einem IPv6-Netzwerk. Die spätere Übersetzung kann auf verschiedene Arten erfolgen.

Upgrade ohne Abstriche.

Wir befinden uns im Moment in einer merkwürdigen Situation: IPv4 ist vergeben und IPv6 ist bereits im Spiel und nimmt laufend immer weiter zu. Ein einfacher Umstieg auf IPv6 sorgt für Interoperabilitätsprobleme mit IPv4-Geräten, Websites und Diensten.

Mit unseren Carrier-grade NAT-Lösungen müssen Sie sich nicht entscheiden. Sie können problemlos mit neuen IPv6-Adressen kommunizieren bei gleichzeitig einwandfreier IPv4-Rückwärtskompatibilität. Infradata unterstützt Sie bei der Verwaltung Ihres Netzwerks auf vielfältige Weise, zusammengefasst auf einer einheitlichen Plattform. 

Lassen Sie uns gemeinsam loslegen

Sprechen Sie mit einem Branchenexperten. Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie eine Nachricht. Unser Team ist bereit für Ihre Anforderungen.

Warum Infradata?

Exzellenz bei der Umsetzung von Projekten

Unsere Philosophie: Richtig machen beim ersten Versuch.

Direkter Zugang zu Experten

Erfahrene, mehrfach zertifizierte Techniker, die den Kontext ihrer Arbeit kennen.

Schlank und agil

Für Qualität, Tempo und Abstimmung auf Kundenanforderungen.

Herstellerneutral

Planung und Auslieferung der besten verfügbaren Lösungen.

Ganzheitlicher Ansatz für Sicherheit

Vom Endpunkt bis zum Rand des Netzwerks.

Nachgewiesene Erfahrung

Bereitstellung von Dienstleistungen und Lösungen weltweit.

Lassen Sie uns gemeinsam loslegen

Wir unterstützen Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie eine Nachricht. Unser Team freut sich darauf, Ihr Unternehmen unterstützen zu dürfen.

Nachricht hinterlassen +49 (69) 50 95 75 751 Angebot anfordern