Netzwerkautomatisierung

Automatisieren Sie Ihr zentrales Netzwerk intelligent und mit datengesteuerten Informationen.

Automatisieren Sie Ihr Netzwerk – Kombinieren Sie Netzwerkautomatisierung mit Dateneinsicht und Transparenz, um die Verfügbarkeit, Effizienz und Sicherheit Ihres Netzwerks zu erhöhen.

Unter Netzwerkautomatisierung und -orchestrierung versteht man den Prozess der Automatisierung von Konfiguration, Management und Betrieb einer Netzwerkinfrastruktur. Sie umfasst eine Reihe von Tools, Technologien und Prozessen und ist besonders effektiv bei der automatischen Ausführung und Verwaltung manueller und sich wiederholender Netzwerkaufgaben. 

Infradata ist ein Pionier in der Netzwerkautomatisierung und verfügt über umfassendes Know-how in den Bereichen Network Function Virtualization (NFV) und Software Defined Networking (SDN). Infradata bietet auch eine eigene herstellerunabhängige NFV-Orchestrierungsplattform – nuQulus – die die Zeit für die Bereitstellung neuer Dienste von Stunden oder sogar Wochen auf Minuten verkürzt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Netzwerkautomatisierung und -orchestrierung Ihnen helfen können, interne Ressourcen freizusetzen und die Wertschöpfung zu steigern.

Standardisierung und Änderungsmanagement

Netzwerktechniker führen täglich Netzwerkänderungen mit verschiedenen Tools oder mit einem Command Line Interface (CLI) durch. Ein strukturierter Prozess, der festlegt, wie hoch- und niedrigrangige Designdokumente bewertet und implementiert werden, wird nicht immer von Netzwerktechnikern verfolgt und ist auch nicht immer vorhanden. Die Herangehensweise ist für die Interpretation durch den jeweiligen Techniker offen. Dadurch kommt es zu Inkonsequenzen bei der Konfiguration.

Veränderungsprozesse sind bruchstückhaft, manuell und implizit, und Designregeln werden nicht immer eingehalten.

Konfigurationsfehler

Bis zu 90 % der Netzwerkprobleme sind auf Konfigurationsfehler zurückzuführen, und bis zu 80 % dieser Konfigurationsänderungen wurden manuell durchgeführt. Dasselbe gilt für die Sicherheit – eine aktuelle Umfrage von AlgoSec ergab, dass 66 % der Befragten menschliche Fehler in Netzwerksicherheitsgeräten als die häufigste Ursache für Ausfälle anführen.

Kosten von Änderungen

Ein manueller Prozess für Netzwerkänderungen und -bereitstellung ist ressourcenintensiv. Er erfordert auch die Interaktion zwischen verschiedenen Teams wie Design und Betrieb, was zu Verzögerungen in Veränderungsprozessen und hohen Kosten für Unternehmen führt.

Automatisierungs-Framework von Infradata

Infradata hat ein Netzwerkautomatisierungs-Framework entwickelt, das sowohl Unternehmen als auch Serviceprovider bei der Automatisierung von Netzwerkdesign und -änderungen über herstellerübergreifende, mehrschichtige Netzwerke und Services unterstützt. Das Framework bietet außerdem Cloud- und SDN-Orchestrierungsfunktionen und lässt sich in Openstack integrieren. 

Das Framework bietet viele intelligente Möglichkeiten, vorhandenes Wissen über die Automatisierung sich wiederholender Netzwerkbetriebsaufgaben zu strukturieren. Es besteht aus drei Hauptmodulen, um die Lücken zwischen Entwurf, Aufbau und Betrieb von Netzwerken und damit die Fähigkeit zur Automatisierung zu schließen. Jeder Schritt bietet eine Vielzahl von Tools, die nahtlos zusammenarbeiten.

Diese Module sind:

Servicemodellierung

Zum Entwerfen und Modellieren von Netzwerkdiensten und Automatisierungsregeln über eine technikgesteuerte, webbasierte Benutzeroberfläche.

Servicestatus

Alle Netzwerkänderungen und -konfigurationen werden in einer herstellerunabhängigen Datenbank und GUI vorbereitet und gepflegt. Sie werden mit herstellerspezifischen Vorlagen kombiniert, um Konfigurationen schon vor dem eigentlichen Einsatz zu erstellen.

Serviceorchestrierung

Für den Einsatz und die Orchestrierung von parametrierten Geräten und Serviceaufträgen, Inbetriebnahmekonfigurationen und Durchführung von Netzwerkänderungsprozessen. Dieses Modul übernimmt auch die Planung orchestrierter Änderungen im Produktionsnetzwerk.

Wirtschaftliche Vorteile von Netzwerkautomatisierung

Automatisierung und Orchestrierung bringen einen erheblichen Nutzen für Serviceprovider und Unternehmen, die Kosten vermeiden und den Umsatz steigern wollen. Verschiedene Formen der Netzwerkautomatisierung können Ihnen Zeit sparen, die Flexibilität Ihres Unternehmens erhöhen und die Servicequalität verbessern.

Verbesserte Netzwerkqualität und -stabilität

Minimale Fehlerquote bei Änderungen – „First Time Right“-Philosophie

Deutlich verkürzte Markteinführungszeiten

Releasebasierte Service-Roll-Out-Funktionalität

Reduzierung der Netzbetriebskosten

Warum Infradata?

Exzellenz bei der Umsetzung von Projekten

Unsere Philosophie: Richtig machen beim ersten Versuch.

Direkter Zugang zu Experten

Erfahrene, mehrfach zertifizierte Techniker, die den Kontext ihrer Arbeit kennen.

Schlank und agil

Für Qualität, Tempo und Abstimmung auf Kundenanforderungen.

Herstellerneutral

Planung und Auslieferung der besten verfügbaren Lösungen.

Ganzheitlicher Ansatz für Sicherheit

Vom Endpunkt bis zum Rand des Netzwerks.

Nachgewiesene Erfahrung

Bereitstellung von Dienstleistungen und Lösungen weltweit.

Lassen Sie uns gemeinsam loslegen

Wir unterstützen Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie eine Nachricht. Unser Team freut sich darauf, Ihr Unternehmen unterstützen zu dürfen.

Nachricht hinterlassen +49 (69) 50 95 75 751 Angebot anfordern