McAfee

McAfee Endpoint Security

Integrierte, zentral verwaltete, leistungsstarke Abwehr

Angreifern einen Schritt voraus mit McAfee Endpoint Security

Im digitalen Kampf profitieren Cyberkriminelle vom Erfolg anderer. Erfolgreiche Sicherheitsverletzungen bieten Motivation und Ressourcen für weitere Angriffe, ganz gleich, ob diese auf finanzielle Vorteile, Sabotage oder Wirtschaftsspionage zielen. Unternehmen jeder Größe sind gefährdet: durch Nationalstaaten, Hacktivisten, organisierte Kriminalität sowie böswillige und versehentliche Insiderbedrohungen. Die Wissens- und Fähigkeitslücke zwischen Angreifern und Verteidigern erfordert grundlegende Änderungen beim Endpointschutz, also an der Frontlinie von Cybersicherheit.

Verteidiger spüren den Druck, ihre Strategien zu verbessern

Security-Praktiker stehen unter zunehmendem Druck, ihre Unternehmen zu verteidigen. Um den Angreifervorteil zu neutralisieren, müssen die Endpoint-Schutzmechanismen miteinander sowie mit anderen Sicherheitstechnologien zusammenarbeiten, um laufende Angriffe schnell zu erkennen, zu analysieren, zu blockieren und einzudämmen.
Forensische Informationen müssen schnell und intuitiv dargestellt werden. Und dies alles muss gelingen, ohne die Komplexität der Umgebung für IT-Teams zu vergrößern oder die Produktivität und Leistung der geschützten Benutzer zu beeinträchtigen.

McAfee Endpoint Security wendet das Blatt

Mit McAfee® Endpoint Security bekommen Kunden den Lebenszyklus der Bedrohungsabwehr in den Griff. Das kollaborative, erweiterbare Framework reduziert die Komplexität herkömmlicher Multivendor-Endpoint-Security-Umgebungen. Darüber hinaus bietet es Administratoren Einblicke in erweiterte Bedrohungen, um die Erkennungs- und Reaktionszeiten zu verkürzen. Globale Bedrohungsinformationen und lokale Ereignisinformationen in Echtzeit werden zwischen den Endpunkten ausgetauscht, um eine schnellere Erkennung und Reaktion zu ermöglichen. Die Verwaltung ist dabei besonders einfach gehalten: über eine zentralisierte Konsole und übersichtliche Dashboards und Berichte.

Ihre Experten für McAfee

Infradata ist ein mehrfach ausgezeichneter McAfee-Partner mit mehreren zertifizierten und hochspezialisierten Technikern. Unsere Spezialisten sind von McAfee als Experten und Berater für McAfee-Lösungen anerkannt. Deshalb können Sie sich darauf verlassen, dass Infradata mithilfe seines technischen Know-hows und seiner umfassenden Erfahrung Ihre Geschäftsanforderungen präzise erfassen kann und eine McAfee-basierte Lösung plant, implementiert und managed, die zu Ihren Anforderungen passt.

Warum McAfee Endpoint Security?

McAfee Endpoint Security ist für die Echtzeitkommunikation zwischen Systemen zur Bedrohungsabwehr optimiert. Ereignisse und Erkenntnisse über Bedrohungen werden mit mehreren Technologien ausgetauscht, um sofortige Maßnahmen gegen verdächtige Anwendungen, Downloads, Websites und Dateien ergreifen zu können.

Redundanzen durch parallel eingesetzte Inselprodukte oder Abwehrmaßnahmen lassen sich identifizieren und beseitigen. Eine gemeinsame Endpointarchitektur integriert mehrere Schutzebenen, um den Austausch von Erkenntnissen über Bedrohungen und damit schnellere Entscheidungen und Analysen zu ermöglichen.

Schutz unabhängig von Signaturen

Pre- und Post-Execution-Analysen mit maschinellen Lernprozessen

Automatisches Blockieren verdächtiger ausführbarer Dateien

Integration mit Endpoint Detection and Response

Ein-Klick-Korrekturen in der gesamten Umgebung

Automatisierte Workflows für mehr Effizienz

Vorsprung gegenüber Cyberbedrohungen verschaffen

McAfee Endpoint Security ist für die Echtzeitkommunikation zwischen Systemen zur Bedrohungsabwehr optimiert.

Kontaktieren Sie uns!

Der Protection Workspace hilft Ihnen, sich einen Überblick über Bedrohungen und über den Compliance-Status Ihrer McAfee-Security- und Windows-Technologien zu verschaffen.

Wählen Sie einfach „Eskalierte Geräte“ aus, um weitere Informationen zu Bedrohungsereignissen wie den auslösenden Vorgang und alle Maßnahmen zur Behebung der Bedrohung zu erhalten.

McAfee Endpoint Security-Merkmale

Zentralisiertes Management

Die Verwaltungskonsole McAfee ePolicy Orchestrator kann vor Ort oder in der Cloud bereitgestellt werden. Sie bietet mehr Transparenz, vereinfacht den Betrieb, steigert die IT-Produktivität, vereinheitlicht das Security Management und reduziert die Kosten.

Analysen mit maschinellen Lernprozessen

Erkennung von Zero-Day-Bedrohungen in Beinahe-Echtzeit durch Untersuchung ihres Erscheinungsbilds und ihres Verhaltens, um Bedrohungen zu stoppen, die darauf optimiert sind, der Erkennung zu entgehen.

Proaktive Web-Security

Sicheres Surfen dank Webschutz und Filterung nach Endpoints.

Verbesserter Anti-Malware-Schutz

Die Anti-Malware-Engine von McAfee wird von McAfee Global Threat Intelligence ständig aktualisiert und arbeitet effizient auf mehreren Betriebssystemen.

Dynamisches Application Containment

Schutz gegen Ransomware und Greyware durch Absicherung von Endpoints, die typischerweise als Einstiegspunkte für Angriffe genutzt werden.

Handlungsorientierte Bedrohungsforensik

Schnelle Anzeige des Orts von Infektionen, der Gründe für ihr Auftreten und der Expositionsdauer, damit die damit verbundenen Bedrohungen leichter verstanden und schneller eingedämmt werden können.

Vorteile von McAfee Endpoint Security

In Umgebungen mit aktuellen Versionen von McAfee ePO-Software, McAfee VirusScan® Enterprise und dem McAfee-Agenten kann das automatische Migrationstool von McAfee genutzt werden, um bestehende Richtlinien innerhalb von 20 Minuten oder weniger auf McAfee Endpoint Security zu migrieren. 

Benutzerscans ohne Beeinträchtigung der Gesamtperformance für erhöhte Benutzerproduktivität

Aussagekräftigere forensische Daten zur Optimierung von Richtlinien

Performanceverbesserungen

Weniger zu verwaltende Agenten, weniger Scans, weniger manuelle Eingaben

Kollaborative Abwehrmaßnahmen greifen ineinander, um auch besonders raffinierte Bedrohungen zu bekämpfen

Next-Generation-Framework, vorbereitet für die Integration mit den anderen leistungsstarken Lösungen von McAfee zur Erkennung von und Reaktion auf Bedrohungen (Endpoint Detection and Response, EDR)

Verbesserter konsolidierter Endpoint-Schutz

McAfee Endpoint Security bietet branchenführenden Schutz und einfache Bedienung für Ihre vielfältigen Endpointumgebungen.

Bedrohungsabwehr-Kern

Unverzichtbare Antiviren-, Exploit Prevention-, Firewall- und Websteuerungs-Komponenten kommunizieren miteinander.

Maschinelle Lernprozesse

Mit modernsten Techniken wird bösartiger Code anhand von Erscheinungsbild und Verhalten identifiziert.

Application Containment

Begrenzen Sie die Auswirkungen von verdächtigen Dateien und Zero-Day-Malware, indem Sie Verhaltensweisen blockieren und eindämmen, bevor diese Ihre Umgebung infizieren oder sich weiter verbreiten können.

Endpoint-Schutz und -Reaktionen

Unsere integrierte, automatisierte und anpassbare EDR-Technologie (Endpoint Detection and Response) ist einfach zu bedienen und ermöglicht Reaktionen auf Vorfälle per Mausklick.

Lassen Sie uns gemeinsam loslegen

Wir unterstützen Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie eine Nachricht. Unser Team freut sich darauf, Ihr Unternehmen unterstützen zu dürfen.

Nachricht hinterlassen +49 (231) 206 25 400 Angebot anfordern