Juniper Networks

QFX-Serie

Netzwerk-Switch mit extrem hoher Performance und hoher Dichte für Ihr Datencenter.

Die Switches der QFX-Serie erfüllen die heutigen Anforderungen der anspruchsvollsten Umgebungen von Unternehmen und Service Providern. Die hochleistungsfähige Netzwerk-Switch-Plattform mit hoher Dichte ist für Top-of-Rack-, End-of-Rows- und Spine-and-Core-Aggregationsumgebungen konzipiert.

QFX5100 und QFX5110: 10GbE/40GbE/100GbE-Datencenter-Switches mit hoher Leistung und geringer Latenz, die als allgemeine Bausteine für mehrere Datencenter-Fabrics fungieren.

Juniper Networks QFX Serie

QFX5200: Datencenter-Switches mit fester Konfiguration, die flexible 10GbE-, 25GbE-, 40Gbe-, 50Gbe- und 100Gbe-Schnittstellen für Server- und netzwerkinterne Verbindungen bieten, wodurch sie sich ideal für Leaf-Installationen eignen.

QFX10002: Hoch skalierbare, zukunftssichere Switches mit fester Konfiguration und hoher Dichte, optimiert für Datencenter und hybride Multi-Clouds.

QFX10016 und QFX10016: Mithilfe von speziellen, von Juniper konstruierten ASICs sind die leistungsstarken, äußerst vielseitigen modularen QFX10000-Switches von 3 bis auf 96 Tbit/s Durchsatz skalierbar und bieten die Kapazität, die Sie für einen langfristigen Investitionsschutz benötigen.

Experten für Juniper Networks

Infradata ist ein mehrfach ausgezeichneter Juniper Elite Partner mit mehreren zertifizierten Technikern, die sich insbesondere auf die Bereiche Sicherheit und Enterprise Routing konzentrieren. Unsere Spezialisten sind von Juniper als Experten und Berater für Juniper-Lösungen anerkannt. Deshalb können Sie sich darauf verlassen, dass Infradata mithilfe seines technischen Know-hows und seiner umfassenden Erfahrung Ihre Netzwerkanforderungen präzise erfassen kann und eine Juniper-basierte Lösung plant, implementiert und managed, die zu Ihren Anforderungen passt.

Funktionen

Hohe Leistung mit niedriger Latenz

Die Switches der QFX-Serie mit einem Durchsatz von bis zu 6 Tbit/s pro Steckplatz bieten anhaltendes Switching bei voller Leitungsgeschwindigkeit mit niedriger Latenz und geringem Jitter für virtualisierte Datencentersumgebungen.

Hohe Verfügbarkeit

Redundante Fabrics, Stromversorgung und Kühlung in Verbindung mit getrennten Steuerungs- und Datenebenen sorgen für eine maximale Systemverfügbarkeit.

Datencenters-Fabric-Bausteine

Switches der QFX-Serie bieten einen universellen Baustein für Architekturen mit mehreren Datencenters-Fabrics wie Junos Fusion, QFabric-System, Virtual Chassis und Virtual Chassis Fabric.

Standardbasiert

Standardbasiertes Bridging, Routing, VMware NSX Layer-2-Gateway und die Fibre Channel-Technologie ermöglichen die Interoperabilität und einfache Integration.

Netzwerkautomatisierung

Dank umfangreichen Automatisierungsfunktionen wie Python, Chef, Puppet und interaktionsfreie Bereitstellung (ZTP) reduziert die QFX-Serie Fehler, verbessert SLAs und erhöht die Produktivität der Mitarbeiter.

Nahtlose Software-Upgrades

Die Switches unterstützen ISSU (In-Service Software Upgrades) und gehen ohne Ausfallzeit reibungslos zur neuen Softwareversion über.

Lassen Sie uns gemeinsam loslegen

Wir unterstützen Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie eine Nachricht. Unser Team freut sich darauf, Ihr Unternehmen unterstützen zu dürfen.

Nachricht hinterlassen +49 (231) 206 25 400 Angebot anfordern