Elite partner

Juniper Networks EX4300

Vielseitige Switching-Plattformen mit fester Konfiguration für Unternehmen.

1-Gigabit-Ethernet-Switches (GbE) der EX4300-Serie sind kompakte Plattformen mit fester Konfiguration, die als eigenständige Systeme oder als Teil einer Virtual Chassis- bzw. Virtual Chassis Fabric-Switching-Architektur bereitgestellt werden können. Sie erfüllen die Zugangsanforderungen einer Vielzahl von hochleistungsfähigen Campus- und Datencenter-Netzwerken.

Mit Virtual Chassis-Technologie kann jede Kombination von bis zu 10 EX4300- und EX4600-Switches zu einem einzelnen logischen Gerät verbunden werden, das eine hoch skalierbare, kostengünstige Lösung für 1GbE- oder gemischte 1GbE/10GbE/40GbE-Umgebungen liefert.

EX4300

Der EX4300 kann auch in einer QFX5100-basierten Virtual Chassis Fabric-Switching-Architektur eingesetzt werden. In dieser Architektur können bis zu 20 verbundene EX4300-, QFX3500-, QFX3600- und QFX5100-Switches als Datencenters-Fabric mit 1 GbE, 10 GbE oder 40 GbE betrieben werden. Die Fabric wird als ein einziges Gerät verwaltet und zeichnet sich durch extrem niedrige Latenz und hohe Leistung aus.

Darüber hinaus kann der EX4300 als Satellitengerät in einer Junos Fusion Enterprise- oder Junos Fusion-Datencenter-Fabric eingestzt werden, wodurch 128 Zugangs-Switches als ein einziges logisches Gerät verwaltet werden können.

Die EX4300-Serie umfasst 24- und 48-Port 10/100/1000BASE-T-Modelle und ein 32-Port 100BASE-FX/1000BASE-X SFP-Modell. An der Vorderseite der glasfaserbasierten Switches befinden sich vier feste Uplink-Ports, die Platz für optische 1-GbE- bzw. 10-GbE-Module für leistungsfähige Backbone- und Link-Aggregation-Verbindungen bieten. Die auf jedem Modell verfügbaren vier 40GBASE QSFP+-Ports (Quad Small Form-Factor Pluggable Plus Receiver) eignen sich ebenfalls für leistungsfähige Backbone- und Link-Aggregation-Verbindungen. EX4300-Modelle mit Power over Ethernet (PoE) bieten standardbasierten 802.3at PoE+ und somit 30 Watt auf allen Ports für die Unterstützung von IP-Telefonie mit hoher Dichte, Überwachungskameras oder drahtlose Access Point-Bereitstellungen.

Experten für Juniper Networks

Infradata ist ein mehrfach ausgezeichneter Juniper Elite Partner mit mehreren zertifizierten Technikern, die sich insbesondere auf die Bereiche Sicherheit und Enterprise Routing konzentrieren. Unsere Spezialisten sind von Juniper als Experten und Berater für Juniper-Lösungen anerkannt. Deshalb können Sie sich darauf verlassen, dass Infradata mithilfe seines technischen Know-hows und seiner umfassenden Erfahrung Ihre Netzwerkanforderungen präzise erfassen kann und eine Juniper-basierte Lösung plant, implementiert und managed, die zu Ihren Anforderungen passt.

EX4300-Funktionen

Bewährte Juniper-Technologie

Dank einer Architektur der Cloud-Klasse in Kombination mit Junos OS bieten Switches der EX-Serie für jede Anwendung permanente Zuverlässigkeit.

Maximale Geschwindigkeit (Wirespeed)

Eine Wirespeed-Leistung bei hohen Portdichten von 1 GbE, 10 GbE und 40 GbE vereinfacht Netzwerktopologien und -betriebsabläufe erheblich.

Acht QoS-Warteschlangen

Dank acht QoS-Warteschlangen pro Port ist gewährleistet, dass Telefonie, Video und verschiedene Ebenen des Datenverkehrs korrekt priorisiert werden. Gleichzeitig bleibt Spielraum für die Zusammenführung weiterer Netzwerke wie zum Beispiel von Gebäudeautomatisierungs- und Videosicherheitssystemen.

Innovatives Switch-Design

Innovatives, kostengünstiges Switch-Design ermöglicht neue Architekturen, die die Kosten und Komplexität reduzieren, während durch einheitliche Verwaltungs- und Automatisierungstools Systemüberwachung und Wartung zusammengeführt werden.

Virtual Chassis

Die Virtual Chassis-Technologie bei ausgewählten Modellen ermöglicht den Betrieb miteinander verbundener Switches als einzelnes logisches Gerät. Dadurch werden Betriebskosten gesenkt, und die Verwaltung wird vereinfacht.

Verschlüsselung nahezu in Leitungsgeschwindigkeit

Unterstützung von IEEE 802.1ae Media Access Control Security (MACsec) für Link-Layer-Datenvertraulichkeit, Datenintegrität und Datenursprungsauthentifizierung ermöglicht 88 Gbit/s an hardwarebasierter Datenverkehrsverschlüsselung nahezu in Leitungsgeschwindigkeit auf allen 1GbE- und 10GbE-Ports.

Lassen Sie uns gemeinsam loslegen

Wir unterstützen Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie eine Nachricht. Unser Team freut sich darauf, Ihr Unternehmen unterstützen zu dürfen.

Nachricht hinterlassen +49 (231) 206 25 400 Angebot anfordern