Juniper Networks

Services Gateway SRX300

Services Gateways für sichere Konnektivität im Cloud-fähigen Unternehmen.

Services Gateways der Serie SRX300 liefern eine Networking- und Sicherheitslösung der nächsten Generation, die Sie bei den sich ändernden Anforderungen Ihres Cloud-fähigen Unternehmensnetzwerks unterstützt. Unabhängig davon, ob Sie neue Services und Anwendungen an mehreren Standorten einführen, eine Verbindung mit der Cloud herstellen oder die Betriebseffizienz verbessern: Die Serie SRX300 sorgt für skalierbare, sichere und einfach zu verwaltende Konnektivität.

Mit zunehmendem Netzwerkdatenverkehr bieten die nativen Gigabit-Ethernet-Ports, die auf den SRX300-Plattformen verfügbar sind, sichere Konnektivität, mit der Sie Schritt halten können. Firewalls der nächsten Generation und Unified Threat Management-Funktionen machen es auch einfacher, Bedrohungen proaktiv abzuwehren, um den Benutzer- und Anwendungskomfort zu verbessern.

SRX300

Es sind vier SRX300 Services Gateway-Modelle erhältlich, um die Sicherheitsanforderungen verschiedener Umgebungen zu erfüllen:

  • SRX300: 1-Gbit/s-Firewall mit 300-Mbit/s-IPSec-VPN. Durch dieses Gerät werden Sicherheit, Routing, Switching und WAN-Konnektivität in einem kleinen Desktop-Gerät ohne Gebläse konsolidiert, das sich perfekt für Büros im Einzelhandel mit bis zu 50 Benutzern eignet.
  • SRX320: 1-Gbit/s-Firewall mit 300-Mbit/s-IPSec-VPN. Dieses kompakte Desktop-Gerät zeichnet sich durch leistungsstarke Sicherheit, leistungsstarkes Routing, Switching und WAN-Konnektivität für kleine Unternehmen mit verteilten Standorten und bis zu 50 Benutzern aus.
  • SRX340: 3-Gbit/s-Firewall mit 600-Mbit/s-IPSec-VPN in einem 1 U-Formfaktor. Dieses kompakte Gerät konsolidiert Sicherheit, Routing, Switching und WAN-Konnektivität für kleine Unternehmen mit verteilten Standorten und bis zu 100 Benutzern.
  • SRX345: 5-Gbit/s-Firewall mit 800-Mbit/s-IPSec-VPN in einem 1 U-Formfaktor. Dieses Gerät verbindet sicher die verteilten Standorte von großen und mittelgroßen Unternehmen mit bis zu 200 Benutzern.

Services Gateways der Serie SRX300 werden in den physischen Netzwerk- und Anwendungsebenen ausgeführt und sichern zahlreiche verteilte Standorte von Unternehmen, von kleinen Einzelhandelsbüros bis zu mittelgroßen oder großen Zweigstellen. Die SRX300-Plattformen sind geographisch im Netzwerk verteilt und können mit der Junos Space Security Director Plattform implementiert und verwaltet werden. So wird über eine einzige Schnittstelle die gesamte Sicherheitsinfrastruktur verwaltet.

Experten für Juniper Networks

Infradata ist ein mehrfach ausgezeichneter Juniper Elite Partner mit mehreren zertifizierten Technikern, die sich insbesondere auf die Bereiche Sicherheit und Enterprise Routing konzentrieren. Unsere Spezialisten sind von Juniper als Experten und Berater für Juniper-Lösungen anerkannt. Deshalb können Sie sich darauf verlassen, dass Infradata mithilfe seines technischen Know-hows und seiner umfassenden Erfahrung Ihre Netzwerkanforderungen präzise erfassen kann und eine Juniper-basierte Lösung plant, implementiert und managed, die zu Ihren Anforderungen passt.

Infradata ist ein preisgekrönter Juniper Networks Partner und Reseller. Unsere erfahrenen Techniker bieten erstklassigen Support und betreuen Projekte jeder Größenordnung.

SRX300 – Funktionen

Firewall der nächsten Generation

Firewall-Funktionen der nächsten Generation schützen und verbessern den Benutzer- und Anwendungskomfort.

Umfassende Sicherheit

Zum Schutz gehören eine Multi-Gigabit-Firewall, Sicherheitsintelligenz über Spotlight Secure, Durchsetzung von Richtlinien anhand von GeoIP-Daten, IPS, Anwendungssicherheit (AppSecure), benutzerrollenbasierte Firewall-Kontrolle, Antivirus, NAT, DoS, QoS und weitere.

Integriertes UTM

UTM-Funktionen ermöglichen standortspezifische Sicherheitseinstellungen und sind mit vorinstallierten, expandierenden und anpassbaren Funktionen verfügbar, die Sie für einen sofortigen, einfachen Schutz schon zum Tag Null aktivieren können.

Netzwerksegmentierung

Netzwerksegmentierung ermöglicht die Anpassung von Richtlinien an Zonen, VLANs, IPsec-VPNs und virtuelle Router für interne, externe und DMZ-Untergruppen.

Anwenderfreundliche Benutzeroberfläche

Die Vor-Ort-Benutzeroberfläche umfasst die zentralisierte Verwaltung für die automatische Bereitstellung, Verwaltung von Firewall-Richtlinien NAT und IPsec VPN-Bereitstellungen.

Einfache Bereitstellung

Vor-Ort- und Remote-Automatisierungsfunktionen und zentralisierte Netzwerksicherheitsverwaltung vereinfachen Implementierung und Wartung an geografisch verteilten Standorten.

Lassen Sie uns gemeinsam loslegen

Wir unterstützen Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie eine Nachricht. Unser Team freut sich darauf, Ihr Unternehmen unterstützen zu dürfen.

Nachricht hinterlassen +49 (231) 206 25 400 Angebot anfordern