Juniper Networks

Universelle 5G-Routing-Plattformen MX10008 und MX10016

Leistung und Vielseitigkeit auf der Grundlage unbegrenzt programmierbarer Silikonchips.

Service Provider, Cloud-Betreiber und Unternehmen investieren heute in eine Infrastruktur, die den Weg für den digitalen Wandel ebnet, den Benutzerkomfort verbessert und den Kunden verstärkt in den Mittelpunkt stellt. Diese Netzwerkverbesserungen tragen außerdem zu Leistungsfähigkeit, Vielseitigkeit, Softwarefreiheit, Effizienz und Flexibilität bei – und sind allesamt skalierbar.

Um diese Ziele zu erreichen und den Erfolg auf überaus wettbewerbsintensiven Märkten zu sichern, benötigen Betreiber eine universelle Routing-Plattform, die alle zukünftigen Anforderungen erfüllt, z. B. 5G, IoT, Multicloud sowie Anwendungen und Services von und für Privatkunden. Natürlich darf auch der Investitionsschutz für neu aufkommende Technologien nicht zu kurz kommen. Mit unseren universellen Routing-Plattformen MX10008 und MX10016 sind all diese Voraussetzungen erfüllt – und noch mehr!

Juniper Networks MX10008

MX10008 und MX10016 bieten Leistungen, die sich an den Serviceumfang anpassen lassen, eine für die Cloud optimierte Bauform und eine maßgebend günstige Lösung im Hinblick auf Kosten pro Bit. Durch die Standardisierung von Abläufen, die bei den Betriebskosten zu Einsparungen von 65 % führt, zeichnen sie sich durch eine unerreicht vielfältige Einsetzbarkeit bei WAN-, Datencenter- und Unternehmensimplementierungen aus.

MX10008 und MX10016 eignen sich zum Aufbau von Edge-Architekturen bei konvergierter Mobilität, IoT, Unternehmen und Kabelumgebungen. Sie können auch in konvergierten Core-Architekturen eingesetzt werden und optimieren so bei regionalen wie landesweiten Implementierungen den Label-Switching Router (LSR), Edge-Netzwerke von Betreibern, Internet-Peering und Backbone-Anwendungen.

Auf der Grundlage des speziell zugeschnittenen Silikonchips Trio lassen sich MX10008 und MX10016 auf einen Durchsatz von 19,2 bzw. 38,4 Tbit/s skalieren und bieten dadurch die Leistungsfähigkeit, die langfristigen Investitionsschutz ermöglicht. Sie verfügen außerdem über nahezu unbeschränkte Data-Plane-Programmierbarkeit und sichern Ihnen damit die Möglichkeit, zukünftige neue Netzwerkinnovationen zu implementieren.

Wählen Sie aus zwei konfigurierbaren, universellen MX10000-Gehäusemodellen:

  • MX10008 erreicht in 13-HE-Bauform ein noch nie da gewesenes Leistungsniveau. Sie unterstützt 19,2 Tbit/s pro Gehäuse oder 57,6 Tbit/s pro Standard-19-Zoll-Telekommunikationsrack und bis zu 192 100-GbE-Schnittstellen, 192 40-GbE-Ports oder 768 10-GbE-Ports in einem einzigen Gehäuse.
  • MX10016 ist auf Abläufe mit extrem hoher Kapazität in 21-HE-Bauform zugeschnitten. Sie unterstützt 38,4 Tbit/s pro Gehäuse oder 76,8 Tbit/s pro Standard-19-Zoll-Telekommunikationsrack und bis zu 384 100-GbE-, 384 40-GbE- oder 1536 10-GbE-Ports.

Experten für Juniper Networks

Infradata ist ein mehrfach ausgezeichneter Juniper Elite Partner mit mehreren zertifizierten Technikern, die sich insbesondere auf die Bereiche Sicherheit und Enterprise Routing konzentrieren. Unsere Spezialisten sind von Juniper als Experten und Berater für Juniper-Lösungen anerkannt. Deshalb können Sie sich darauf verlassen, dass Infradata mithilfe seines technischen Know-hows und seiner umfassenden Erfahrung Ihre Netzwerkanforderungen präzise erfassen kann und eine Juniper-basierte Lösung plant, implementiert und managed, die zu Ihren Anforderungen passt.

Infradata ist ein preisgekrönter Juniper Networks Partner und Reseller. Unsere erfahrenen Techniker bieten erstklassigen Support und betreuen Projekte jeder Größenordnung.

Funktionen

Hohe Skalierung und Dichte

Bietet eine Kapazität von 2,4 Tbit/s (24 x 100 GbE) pro Steckplatz und unterstützt bis zu 96 Schnittstellen mit 10 GbE, 24 mit 40 GbE oder 24 mit 100 GbE pro Steckplatz.

Investitionsschutz

Bietet zukunftssichere Skalierbarkeit der Cloud-Klasse, die langfristiges Datenverkehr- und Servicewachstum ermöglicht.

Vielfältige Einsetzbarkeit

Unterstützt alle aktuellen Anforderungen in einem innovativen universellen Gehäusedesign und schafft die Voraussetzungen für zukünftige Anforderungen bei Service-Provider-, Unternehmens-, Netzwerksicherheits- und Datencenter-Implementierungen.

Energiesparend

Bietet erweiterte Energiesparfunktionen in kompakter Form, damit sich die Betriebskosten eindämmen lassen und ein Höchstmaß an Effizienz erzielt werden kann.

Ununterbrochene Service-Verfügbarkeit

Kombiniert Unterstützung des Junos Betriebssystems der Carrier-Klasse mit einer vollständig redundanten Architektur und sorgt damit unabhängig von den Netzwerkbedingungen für ununterbrochene Serviceverfügbarkeit.