Juniper Networks

Universal Metro-Router ACX5000

Aggregations-Router mit unübertroffener Dichte und Kapazität für Carrier-Ethernet.

Die Universal Access-Router ACX5000 eignen sich ideal für Metro-Ethernet-Zugriffs- und Aggregationsumgebungen in Carrier-Ethernet-Netzwerken. Aufgrund ihres innovativen Designs unterstützen sie Service Provider beim Bau von Infrastrukturen mit hoher Dichte und hoher Leistung, in denen Rack-Platz und Kühlung beschränkt sind.

Die ACX5000-Router sind auf die Kapazität und Dichte von 1-GbE-/10-GbE-Netzwerken ausgelegt, verfügen über 40-GbE-Schnittstellen für NNI-Uplinks und zeichnen sich durch die vollständige Unterstützung für E-LINE, E-LAN, E-TREE und E-ACCESS sowie IP/IP-VPN-Dienste aus. Diese Router erweitern Ihr Unternehmensnetzwerk um Hochverfügbarkeitsmerkmale wie Unified In-Service Software Upgrade (unified ISSU) und Junos Betriebssystem und ermöglichen die zuverlässige und konsistente Bereitstellung von geschäftswichtigem Sprach- und Videodatenverkehr.

Die ACX5000-Router ermöglichen zudem die Service-Virtualisierung auf einer dedizierten und individuell anpassbaren, KVM-kompatiblen virtuellen Maschine, auf der Betriebsskripte und -programme zur Überwachung und Analyse der Netzwerkleistung ausgeführt werden können.

ACX5048

Mit dem ACX5000-Router lassen sich effiziente und skalierbare Telekommunikationsinfrastrukturen mit hoher Dichte aufbauen. Für Standorte mit eingeschränkten Platz- oder Kühlungsvoraussetzungen bieten wir zwei einfach zu implementierende Formfaktoren an:

 

• 1-HE-Plattform, 48 10-GbE-Ports und 6 40-GbE-Ports

• 2-HE-Plattform, 96 10-GbE-Ports und 8 40-GbE-Ports

Der ACX5000-Router erfüllt die steigenden Anforderungen an die Zugriffsnetzwerkkapazität der neuen Generation von xDSL-/GPON- und 4G-/5G-Basisstationen für 10-GbE-Schnittstellen. Er eignet sich auch für Privat- und Unternehmenskunden, die 10-GbE-UNI-Services benötigen. Die NNI-Ports mit 40 Gbit/s bieten ausreichend Kapazität für Aggregations-Uplinks. In Kombination mit den für Carrier-Ethernet-Netzwerke entwickelten Softwarefunktionen ist der ACX5000-Router somit die optimale Lösung für Metro-Ethernet-Zugriff und-Aggregation.

Durch Junos OS und das SDK kann der ACX5000-Router vollständig an Ihre jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Seine Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit sorgen für mehr Kundenzufriedenheit und reduzieren die Wartungs- und Aktualisierungskosten der Netzwerkinfrastruktur.

Experten für Juniper Networks

Infradata ist ein mehrfach ausgezeichneter Juniper Elite Partner mit mehreren zertifizierten Technikern, die sich insbesondere auf die Bereiche Sicherheit und Enterprise Routing konzentrieren. Unsere Spezialisten sind von Juniper als Experten und Berater für Juniper-Lösungen anerkannt. Deshalb können Sie sich darauf verlassen, dass Infradata mithilfe seines technischen Know-hows und seiner umfassenden Erfahrung Ihre Netzwerkanforderungen präzise erfassen kann und eine Juniper-basierte Lösung plant, implementiert und managed, die zu Ihren Anforderungen passt.

Infradata ist ein preisgekrönter Juniper Networks Partner und Reseller. Unsere erfahrenen Techniker bieten erstklassigen Support und betreuen Projekte jeder Größenordnung.

Funktionen

Hohe Portdichte und Leistung

ACX5000 bietet eine 1-HE-Plattform mit 48 10-GbE-Ports und 6 40-GbE-Ports; eine 2-HE-Plattform mit 96 10-GbE-Ports und 8 40-GbE-Ports; und Durchsatz von bis zu 2,5 Tbit/s.

Flexible Architektur

Flexible Architektur bietet Unterstützung für Carrier-Ethernet, Layer-2-Services wie mehrfachmandantenfähiges privates und geschäftliches Metro Ethernet sowie Layer-3-Services (basierend auf IP/MPLS).

Hohe Verfügbarkeit

Hochverfügbarkeitsfunktionen wie ISSU und Junos OS ermöglichen die zuverlässige und konstante Bereitstellung von wichtigem Sprach- und Videodatenverkehr.

Transparente Taktung

Die transparente Taktung bietet innovative Optionen für die Bereitstellung von Timing-Technologie und erfüllt gleichzeitig die strikten Taktungsanforderungen von mobilen Backhaul-Bereitstellungen und neuen Diensten.

Servicevirtualisierung

Die Servicevirtualisierung auf einer KVM-kompatiblen virtuellen Maschine kann Betriebsskripts und Programme ausführen, die das Netzwerk überwachen und analysieren.

MEF CE 2.0-zertifiziert

Plattform ist MEF CE 2.0-zertifiziert für E-LINE, E-LAN, E-Tree und E-Access-Services.

Interaktionsfreie Bereitstellung

Die durch die Junos Space-Plattform ermöglichte schnelle Remote-Bereitstellung senkt die Betriebskosten und die Anforderungen an Ihre Ressourcen und hilft gleichzeitig, neue Dienste schneller bereitzustellen.

Junos SDK

Junos SDK ermöglicht die einfache Anpassung von Bereitstellung und Integration mit Anwendungen und Tools von Drittanbietern.