F5 Networks

VIPRION-Gehäuse und -Blades

The On-Demand Application Delivery Controller.

Die VIPRION-Plattform ermöglicht Ihnen das dynamische Skalieren und Anpassen. Sie können Blades hinzufügen, ohne Anwendungen oder Benutzeraktionen zu unterbrechen – so erzielen Sie überlegene Leistung, ohne auf zusätzliche Geräte angewiesen zu sein. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Gehäuse- und Blade-Optionen, die sowohl die Anforderungen von Unternehmen als auch von Dienstanbietern erfüllen.VIPRION

VIPRION 4800

Das 4800 entspricht den Anforderungen der weltweit größten Dienstanbieter, Unternehmen und Internetfirmen und ermöglicht eine unübertroffene Konsolidierung von ADC-Diensten mit bis zu 48 vCMP-Instanzen. Sie können bis zu acht B4450-Blades installieren, um maximale Werte für Durchsatz, L7-Leistung (bezogen auf Antworten pro Sekunde), SSL-Leistung und unterbrechungsfreie Komprimierung zu erzielen. Das vollständig intern entwickelte 4800 bietet eine außergewöhnliche Kundenumgebung, maximale Leistung und Skalierbarkeit sowie Carrier-Grade-Zuverlässigkeit. Es hat außerdem ein höchst energieeffizientes Gehäuse mit 80 PLUS Gold-zertifizierten-Netzteilen, um den Kühlungs- und Energiebedarf zu reduzieren.

VIPRION 4480

Das NEBS-zertifizierte 4480 wurde im Hinblick auf Carrier-Grade-Zuverlässigkeit entworfen. Dank Unterstützung der branchenweit ersten 40-GbE- und 100-GbE (QSFP28)-Ports, mehrinstanzenfähiger Virtualisierung und der Möglichkeit, bis zu vier B4450-Blades zum Gehäuse hinzuzufügen, können Sie Ihr Application Delivery Network (ADN, Netzwerk zur Anwendungsbereitstellung) und Ihre Sicherheitsoptionen entsprechend den steigenden geschäftlichen Anforderungen skalieren.

VIPRION 4450-Blade*

Das individuelle, NEBS-kompatible VIPRION 4450-Blade ist mit zwei 100-GbE-Ports und sechs 40-GbE-Ports ausgestattet, womit sich Effizienz, Durchsatz und Leistung wesentlich steigern lassen. Als erster ADC mit 100-GbE-Ports in der QSFP28-Variante hat das VIPRION 4450-Blade die beste Umweltbilanz und die geringsten Verbrauchswerte aller 100-GbE-Varianten. Ein VIPRION 4800-Gehäuse, das vollständig mit VIPRION 4450-Blades ausgelastet ist, unterstützt mehr als eine Milliarde gleichzeitiger Verbindungen und mehr als 1 Tbit/s an DDoS-Schutz. Im VIPRION 4480- oder VIPRION 4800-Gehäuse ermöglicht das VIPRION 4450-Blade wesentliche Leistungsverbesserungen bei SSL und Kryptografie mit elliptischen Kurven (ECC) und fördert somit die Perfect Forward Secrecy (PFS). Dank seiner fortschrittlichen FPGAs, Speicher- und Hardwaresuchfunktionen kann das VIPRION 4450 effizient für die Anforderungen von softwaredefinierten Netzwerken (SDNs) eingesetzt werden. So können CPU-intensive Tasks ausgelagert und die Optimierung und Anpassbarkeit des Systems gefördert werden.
*Kompatibel mit dem VIPRION 4800- und VIPRION 4480-Gehäuse

VIPRION 2400

Als echtes Pay-as-you-grow-Modell ermöglicht das 2400-Gehäuse mit vier B2250-Blades bedarfsgesteuerte Schicht-7-, SSL- und Komprimierungsleistung ohne Unterbrechung des Betriebs. Um die Agilität zu unterstützen und die Effizienz zu verbessern, stellt es eine mehrinstanzenfähige Virtualisierungslösung mit höchster Dichte bereit, sodass virtuelle ADC-Instanzen dynamisch skaliert werden können, wenn sich die geschäftlichen Anforderungen ändern. Um Kühlungs- und Energiekosten zu sparen, nutzt das 2400 Netzteile mit 80 PLUS Gold-Zertifizierung.

VIPRION 2200

Das 2200 ist ein ADC-Gehäuse mit Appliance-Abmessungen (2 HE), das bei Bedarf Pay-as-you-grow-Leistung bereitstellt. Dieses Gehäuse wird von bis zu zwei 2250-Blades unterstützt und ermöglicht die effiziente Konsolidierung von Anwendungsservices und dynamische Ressourcenskalierung ohne Unterbrechung des Betriebs.

VIPRION 2250-Blade*

Das speziell entwickelte VIPRION 2250-Blade verfügt über vier 40-GbE-Ports und unterstützt 48 Millionen gleichzeitige Verbindungen bei einer L4-Durchsatzleistung von 80 Gbit/s. Im VIPRION 2400- oder 2200-Gehäuse punktet das 2250-Blade mit einer beachtlichen SSL-Leistung, fortschrittlichen FPGAs, CPUs und überlegener Speicherkapazität – Eigenschaften, mit denen die Anforderungen von Unternehmensdatencentern, privaten Clouds und softwaredefinierten Netzwerken (SDNs) effizient erfüllt werden können. Das 2250-Blade integriert Solid-State-Drive (SSD)-Speicher der Enterprise-Klasse, um Leistung und Zuverlässigkeit des Festplatten-I/Os zu verbessern. Im Fall von Layer-4-Arbeitslasten wie CGNAT und Datenverkehrsmanagement können Benutzer ein optimiertes Leistungsprofil auswählen, das den Durchsatz des B2250-Blades auf 155 Gbit/s verdoppelt.
*Kompatibel mit dem VIPRION 2400- und VIPRION 2200-Gehäuse

Ihre Experten für F5 Networks

Infradata ist ein mehrfach ausgezeichneter F5 Networks Gold-Partner mit mehreren zertifizierten und hochspezialisierten Technikern. Unsere Spezialisten sind von F5 Networks als Experten und Berater für F5 Networks-Lösungen anerkannt. Deshalb können Sie sich darauf verlassen, dass Infradata mithilfe seines technischen Know-hows und seiner umfassenden Erfahrung Ihre Geschäftsanforderungen präzise erfassen kann und eine F5 Networks-basierte Lösung plant, implementiert und managed, die zu Ihren Anforderungen passt.

Infradata ist ein preisgekrönter F5 Networks Partner und Reseller. Unsere erfahrenen Techniker bieten erstklassigen Support und betreuen Projekte jeder Größenordnung.