Top 5 der NGFW-Anbieter 2018

Next-Generation-Firewalls sind ein entscheidendes Element der IT-Security. Wir stellen 5 der besten Produkte vor.

Netzwerk-Firewalls stehen im Zentrum jeder IT-Security-Strategie.

Next-Generation-Firewalls sind ein entscheidender Baustein der IT-Security. Wir stellen 5 der besten Produkte vor.

Wenn man unterschiedliche Unternehmen danach fragt, welche Security-Tools sie einsetzen, hört man ganz unterschiedliche Antworten. Allen gemeinsam ist jedoch die Nutzung von Netzwerk-Firewalls. In den letzten Jahren haben sich Firewall-Technologien rasant weiterentwickelt. Innerhalb der letzten Dekade wurden mehrere leistungsstarke Funktionen neu eingeführt. Die funktionell stark ausgebauten Gesamtpakete werden als Next-Generation-Firewalls (NGFWs) bezeichnet.

Die Bedeutung von Firewalls für die IT- lässt sich auch daran ablesen, dass der zugehörige Markt mit einem Volumen von 10 Mrd. US-Dollar schon jetzt der größte Markt für IT-Security-Produkte ist. Er wächst pro Jahr um 8 Prozent. Mohamed El Haddouchi, Director Solutions & Innovation, weist darauf hin, dass NGFWs inzwischen zum Standard geworden sind.

„Next-Generation-Funktionen werden im Enterprise-Markt inzwischen von allen angebotenen Netzwerk-Firewalls unterstützt. Allerdings bestehen große Unterschiede zwischen den Anbietern hinsichtlich der Leistung und Tiefe der einzelnen Funktionen.“ - Mohamed El Haddouchi, Director Solutions & Innovation

NGFW-Funktionen

NGFWs unterstützen Single-Enterprise-Firewalls, aber auch Niederlassungen und mehrstufige demilitarisierte Zonen (DMZs). Es gibt virtuelle Versionen, die in der Cloud bereitgestellt werden können. Next-Generation Firewalls umfassen leistungsstarke Funktionen für Management und Berichterstattung, Benutzerüberwachung, Richtliniensteuerung für Anwendungen, Intrusion Prevention, Sandboxing, Deep Packet Inspection sowie Threat-Intelligence-Feeds. Diese Funktionen werden von allen hier genannten NGFW-Produkten unterstützt. Einige Hersteller heben sich jedoch mit Zusatzfunktionen ab. 

„NGFW sollten von allen Unternehmen in die engere Wahl aufgenommen werden.“- Mohamed El Haddouchi, Director Solutions & Innovation

Wir stellen Ihnen unsere Top 5 der Anbieter des Jahres 2018 im NGFW-Markt vor.

Palo Alto Networks Traps

Palo Alto Networks Next-Generation-Firewalls beruhen alle auf einer konsistenten Single-Pass-Architektur. Die Palo Alto-Integration mit GlobalProtect Mobile Security Service dehnt richtlinienbasierte Security auf Mobilgeräte aus (vor Ort der remote). Integration mit Threat Intelligence Services sorgt dafür, dass die Firewall jederzeit über aktuelle Daten verfügt (z. B. URL-Kategorien, Bedrohungssignaturen).

Fortinet FortiGate

Die FortiGate Next-Generation-Firewall ist eine High-Performance-Appliance für Netzwerk-Security, die herkömmliche Firewall-VPN-Kombinationen um Intrusion Prevention, Anwendungsüberwachung und Anti-Malware-Funktionen ergänzt. Diese NGFW bietet eine Plattform für End-to-End-Security in Ihrem gesamten Netzwerk.

Check Point Advanced Threat Protection

Die Enterprise-Firewall-Produktlinie von Check Point umfasst 17 Appliances sowie zwei Gehäuse für Hardware-Blades. Sie lässt sich bis 400 Gbit/s skalieren. Es können auch virtuelle Appliances auf VMware, Amazon Web Services (AWS), OpenStack und Microsoft Azure oder als Software bereitgestellt werden.

Juniper Networks SRX Firewall-Serie

Die Juniper Next-Generation-Firewalls verwenden Daten des Cloud-basierten Juniper Sky Advanced Threat Protection-Service und GeoIP-Feeds von Drittanbietern, um bösartige Aktivitäten zu blockieren, die in das Netzwerk eindringen oder über das Netzwerk weitergeleitet werden. Zusätzlich bietet die Lösung Anwendungs-Visibility und -Überwachung, IPS und benutzerbezogene Anwendungsrichtlinien. Ihre Aktiva werden mit Unified Threat Management (UTM) geschützt und überwacht.

Forcepoint NGFW

Die Forcepoint NGFW bietet Überwachung, Management und Berichterstattung zentralisiert für unterschiedliche virtuelle, physische und Cloud-basierte Umgebungen sowie für Geräte von Drittanbietern. Optimierte Workflows vereinfachen tägliche Administrationsaufgaben und Security-Management, um die Effizienz zu steigern und die Gesamtbetriebskosten (TCO) zu reduzieren.

26 Oktober 2018

Diese Seite teilen:
Meldungen und wichtige Updates direkt im Browser anzeigen (max. eine Nachricht pro Woche)