Neuigkeiten

Cisco stellt eine neue, erweiterte SASE-Architektur vor

Umfassender Schutz vom Endpunkt bis zur Cloud

Cisco führt ein neues umfassendes Secure Access Service Edge (SASE)-Angebot ein. Dies ist der nächste Schritt zur radikalen Vereinfachung von Sicherheit und Netzwerken, indem Netzwerkbetriebs- (NetOps) und Sicherheitsbetriebsteams (SecOps) dabei unterstützt werden, Benutzer sicher mit Anwendungen zu verbinden. Darüber hinaus kündigt Cisco Erweiterungen für seine Cloud-basierte Plattform SecureX an, um schneller und effektiver auf neu aufkommende Bedrohungen zu reagieren.

Im vergangenen Jahr ist das Arbeiten von jedem Ort aus zur Norm geworden. Dies hat die Komplexität des Netzwerk- und Sicherheitsmanagements erhöht. Da sich der Fokus vom Rechenzentrum auf den Anwender verlagert, hat eine SASE-Architektur für das Unternehmen höchste Priorität.

Cisco SASE heute und in Zukunft

Cisco bietet alle Bausteine einer SASE-Architektur, einschließlich erstklassiger Netzwerke, Fernzugriff, Cloud-Sicherheit, Zero-Trust-Netzwerkzugriff und Beobachtbarkeit. Die Vision von Cisco ist es, diese Fähigkeiten in einem einzigen Abonnement-Service zu kombinieren und einen nahtlosen, sicheren Zugriff auf jede Anwendung über jedes Netzwerk oder jede Cloud zu ermöglichen, egal wo die Benutzer arbeiten.

Darüber hinaus liefert Cisco weiterhin zügig Funktionen, die neue SASE-Anwendungsfälle erschließen:

  • Data Loss Prevention: Cisco Umbrella Data Loss Prevention (DLP) ermöglicht es Unternehmen, sensible Daten zu erkennen und zu blockieren, die an unerwünschte Ziele übertragen werden, während gleichzeitig die Datenexfiltration verhindert und Compliance-Vorgaben unterstützt werden.
  • Remote-Browser-IsolierungDie Cisco Umbrella Remote-Browser-Isolierung ermöglicht es Anwendern, sicher auf Websites zu surfen und gleichzeitig Endgeräte und Unternehmensnetzwerke vor browserbasierten Exploits zu schützen.
  • Cloud-Malware-Erkennung: Die Cloud-Malware-Erkennung von Cisco Umbrella findet und entfernt Malware aus Cloud-basierten Dateispeicheranwendungen. Da immer mehr Unternehmen geschäftskritische Daten in Cloud-basierte Anwendungen verlagern, müssen sie sicherstellen, dass Benutzer darauf auch von nicht verwalteten Geräten zugreifen können, und dass diese Cloud-Anwendungen sicher sind.
  • Beobachtbarkeit: Als Teil des neuen SASE-Angebots ermöglicht die Internet- und Cloud-Intelligenz von ThousandEyes Unternehmen weiterhin Sichtbarkeit und verwertbare Einblicke in jedes Netzwerk, von jedem Benutzer bis zu jeder Anwendung, sodass sie Vorfälle schnell beheben und eine zuverlässige Konnektivität und digitale Erfahrung aufrechterhalten können.

Fortgesetzte SecureX-Innovation zur radikalen Vereinfachung der Sicherheit

Neben der Vereinfachung der SASE-Reise für Kunden ist Cisco auch auf einer Mission zur weiteren Vereinfachung und zum Schutz vor neuen Bedrohungen. Heute bietet Cisco einen vollständigen Schutz vom Endpunkt bis zur Cloud mit Erweiterungen der SecureX-Plattform, die die Verweildauer für SecOps reduzieren und Aufgaben bei der Erkennung und Beseitigung von Bedrohungen automatisieren. Zu den neuen automatisierten Workflows gehören die Untersuchung von Lieferkettenangriffen, Phishing-Untersuchungen und die Untersuchung von Bedrohungen mit den neuesten Informationen von Cisco Talos, einem der größten kommerziellen Threat Intelligence Teams der Welt. Diese Erweiterungen reduzieren die Zeit bis zur Erkennung von Bedrohungen um 95 Prozent und die Zeit bis zur Behebung um 85 Prozent.

Neben der Vereinfachung auf der Plattformebene kündigt Cisco auch die Integration und Automatisierung am Endpunkt an. Cisco Secure Client, ein neu integrierter Konnektor für Cisco Secure Endpoint, AnyConnect und Umbrella, vereinfacht die Bereitstellung und Verwaltung für mehr Effizienz und Effektivität.

Cisco & Infradata Partnerschaft

Infradata ist ein Cisco-Partner mit fortgeschrittenen Spezialisierungen und der Auszeichnung von mehreren zertifizierten Ingenieuren im Team. Unsere Ingenieure sind von Cisco als technische Experten und Befürworter von Cisco-Lösungen, wie z.B. SASE, anerkannt. Das bedeutet, dass Sie auf Infradata zählen können, wenn es um das technische Know-how und die praktische Erfahrung geht, um Ihre Geschäftsanforderungen genau zu bewerten und eine Cisco-basierte Lösung zu entwerfen, zu implementieren und zu verwalten, die Ihren Anforderungen entspricht.

25 Mai 2021

Diese Seite teilen: