Branchenexpertise

Die intelligente Fabrik

Responsive, adaptive und vernetzte Fertigung.

In den letzten Jahren machte die Fertigungstechnik durch verschiedene parallel laufende Entwicklungen einen dramatischen Wandel durch. Die Globalisierung und der Wunsch nach maßgeschneiderten Produkten führen zu einer höheren Variantenvielfalt, kürzeren Produktlebenszyklen und engeren Unternehmensnetzwerken. Die kurzen Planungshorizonte und Produktlebenszyklen führen zu einer Verringerung der Losgrößen und erfordern daher eine hohe Flexibilität in der Fertigung. Um die richtigen Managemententscheidungen treffen zu können, sind Echtzeit-Informationen und die direkte Umsetzung der Entscheidungen unerlässlich.

Die Steuerung der komplexen Prozesse innerhalb und außerhalb der Fabrik erfolgt auch heute noch über Enterprise Resource Planning (ERP) und Manufacturing Execution Systems (MES) und Anwendungen. Die zunehmenden Marktturbulenzen und die damit verbundene erhöhte Flexibilität der Fertigung erfordern komplexe Fertigungsabläufe, die mit den heutigen Lösungen nur schwer realisierbar sind. Veraltete Informationen in den verschiedenen Informationssystemen führen direkt zu Problemen in der Planung und Produktion.

Die intelligente Fabrik

Das Konzept der intelligenten Fabrik ist eine neue Dimension der mehrstufigen Fertigung durch den Einsatz modernster allgegenwärtiger/weit verbreiteter Computertechnologien und Computertools. Die intelligente Fabrik stellt eine kontextsensitive Fertigungsumgebung dar, die mithilfe dezentraler Informations- und Kommunikationsstrukturen Turbulenzen in der Echtzeitproduktion bewältigen kann, um Produktionsprozesse optimal zu steuern.

Das Konzept der intelligenten Fabrik ermöglicht die Erfassung, Verteilung und den Zugriff auf fertigungsrelevante Informationen in Echtzeit, jederzeit und überall. Die intelligente Fabrik stellt eine echtzeitfähige, kontextsensitive Fertigungsumgebung dar, die mithilfe dezentraler Informations- und Kommunikationsstrukturen Turbulenzen in der Produktion bewältigen kann, um Produktionsprozesse optimal zu steuern. Voraussetzungen für weitere Unterstützung als heute sind die horizontale und vertikale Integration von Informationssystemen, die Zuordnung von Materialien und der Informationsfluss innerhalb eines Unternehmens.

Smart Factory

Sichere Konnektivität innerhalb des Herstellungsprozesses

Die Konnektivität innerhalb des Herstellungsprozesses ist nicht neu. Doch die jüngsten Trends wie der Aufstieg der vierten industriellen Revolution, Industrie 4.0, und die Konvergenz der digitalen und physischen Welten - einschließlich der Informationstechnologie (IT) und Betriebstechnologie (OT) - haben die Transformation der Lieferkette zunehmend möglich gemacht. Die Umstellung von linearen, sequentiellen Supply-Chain-Operationen auf ein vernetztes, offenes System von Supply-Operationen - das so genannte digitale Versorgungsnetzwerk - wird die Grundlage dafür legen, wie Unternehmen in Zukunft im Wettbewerb bestehen können.

Jedoch um das digitale Liefernetzwerk vollständig zu realisieren, müssen die Hersteller wahrscheinlich mehrere Funktionen freischalten: horizontale Integration durch die unzähligen operativen Systeme, die das Unternehmen antreiben, vertikale Integration durch verbundene Fertigungssysteme und durchgängige, ganzheitliche Integration über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg.

Experten für sichere digitale Infrastrukturen

Die optimale Nutzung Ihrer Daten ist für Ihren zukünftigen Erfolg unerlässlich. Ein stabiler Datenfluss über ein sicheres, zuverlässiges Netzwerk hilft dabei, Daten in verwertbare Informationen zu verwandeln. Indem Sie die Daten Ihres Unternehmens freischalten, können Sie die Arbeitsweise ändern und die Transformation genau steuern.

Über Infradata

Infradata ist ein führender Netzwerk- und Sicherheitsdienstleister, der sich auf die Lieferung erstklassiger Lösungen und Dienstleistungen spezialisiert hat. Wir sind stolz auf unsere Technologieunabhängigkeit und unsere Rolle als zuverlässiger Berater. Unsere langjährige Erfahrung sorgt für eine klare und selbstbewusste Vision, um unseren Kunden zu helfen, sich in der Zukunft zurechtzufinden.

Als führendes, unabhängiges IT-Dienstleistungsunternehmen sind wir in der einzigartigen Position, digitale Transformationen zu ermöglichen - und damit Mehrwert für Kunden, Partner und Aktionäre zu schaffen und Wachstumschancen für unsere Mitarbeiter zu eröffnen.

Unser umfangreiches Partnernetzwerk hilft uns dabei, die Zusammenarbeit voranzutreiben und unsere Technologieunabhängigkeit zu nutzen. Wir arbeiten mittlerweile mit mehr als 40 branchenführenden, globalen Netzwerkpartnern zusammen.

Lassen Sie uns gemeinsam loslegen

Sprechen Sie mit einem Branchenexperten. Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie eine Nachricht. Unser Team ist bereit für Ihre Anforderungen.