Technologien

CWDM DWDM

WDM (Wavelenth Division Multiplexing) ist ein etabliertes Multiplexverfahren für Lichtwellen und liegt aktuell in den Varianten CWDM und DWDM vor.

CWDM (Coarse= Grob) Systeme haben weniger als acht aktive Wellenlängen pro Glasfaser. Diese Technologie besitzt die grundlegenden Funktionen von DWDM, hat aber geringere Kapazitäten und auch niedrigere Kosten. Mit CWDM Systemen können Carrier flexibel auf Kundenanforderungen in Metropolregionen reagieren, wo Glasfaseranschlüsse einen Mehrwert bieten können. Allerdings ist CWDM keine wirkliche Konkurrenz zu DWDM, da beide unterschiedliche Anforderungen erfüllen, die weitgehend von netzbetreiberspezifischen Rahmenbedingungen abhängen. Der Sinn und Zweck von CWDM ist eine kostengünstige Nahbereichskommunikation. Es verwendet ein groberes Wellenlängenraster und einen standardisierten Kanalabstand, welcher Spielraum lässt für Wellenlängendrifts aufgrund von Erhitzung und Abkühlung preisgünstigerer Laser während des Betriebs. Vom Design her sind CWDM Geräte kompakter und kostengünstiger im Vergleich zu DWDM-Geräten. 

DWDM (Dense= Dichte) Systeme arbeiten mit mehr als acht aktiven Wellenlängen pro Glasfaser und dienen zur Übertragung langer Strecken. Hersteller haben verschiedene Techniken zur Realisierung von 32, 64 oder 128 Wellenlängen pro Faser entwickelt. Werden die Signale von sogenannten Erbium Doped Fiber Amplifier (EDFA) verstärkt, können diese Systeme über Tausende von Kilometern arbeiten. Die Nutzung dicht gepackter Kanäle ist allerdings nicht ohne neue Anforderungen möglich. Zunächst sind teure Hochpräzisionsfilter erforderlich, um eine spezifische Wellenlänge ohne Störung von benachbarten Wellenlängen trennen zu können. Zweitens müssen Präzisionslaser die Kanäle driftfrei stabil halten. Dafür müssen diese Laser bei konstanter Temperatur betrieben werden, was sie selber sowie die dafür notwendigen Kühlsysteme teuer macht.

Infradata verfügt über langjährige Erfahrung und weitreichendes Know-how bei der Integration von CWDM/ DWDM-Lösungen in großen und komplexen Netzwerken. Infradata besitzt unter anderem den höchsten Partnerstatus beim Hersteller MRV Networks und hat daher die besten Voraussetzungen, Ihnen hocheffiziente CWDM/ DWDM-Lösungen entwickeln und anbieten zu können.

Interesse an CWDM/ DWDM Services von Infradata? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: telefonisch unter +49 (0) 69 509 575 751 oder per E-Mail info@infradata.de